imm025_25.jpg

 

Bei Zur Goldige Guttere kochen wir weltweit inspiriert mit saisonalen Schweizer Produkten.

Ein Menü gibt’s ganz nach Mamas Motto “Es wird gässe was uf de Tisch chunnt!”. Dies in Form einer Tavolata zum Znacht, wobei alles probiert und geteilt wird. Die Gerichte richten sich nach der Verfügbarkeit des Gemüses, dem Konservenbestand im Keller und Lindas Lust und Laune.

Dabei entstehen überraschende Kombinationen. Was auf den ersten Blick erstaunen mag, füllt den Gaumen mit viel Geschmack und kommt währschaft daher. Wir lieben Röstaromen, Teig und Freshness und stellen Gemüse in den Vordergrund. Bodenständige Produkte aus der Region landen bei uns in der Küche. Diese konservieren wir bei voller Reife, damit wir jahraus, jahrein ein spannendes Menü bieten können. Keine Frage, in der goldige Guttere gibt’s ausschliesslich Selbstgemachtes, frisch ab Hof und Bio – weil’s nur so Sinn macht.

Menü à 7 Gerichten zum Teilen, pro Person Fr.75 

Zum Znacht