top of page
imm017_16.jpg

 

Wir lieben grandiose Gastronomie, erzählen Geschichten rund um Kulinarik und sind Profis
darin unsere Jahreszeiten in Einmachgläser zu verpacken. Wenn wir gerade nicht im
Restaurant sind, pflücken wir Holunderblüten in Wiedikon oder klettern zusammen auf
Zwetschgenbäume.
In der Guttere wirken ganz viele goldige Menschen mit, nämlich die Tätschmeisterinnen
Laura M und Flurina, die Chefin Jeannine und Souschefin Laura B, Supermagd Noa und Kathi,
Lili, Yasmin, Sjanca, Aline, Gil, Malin und Mara. Es ist wohl das coolste Team der Stadt mit
dem sicherlich noch cooleren Skillset: Von der Profi Fussballerin zur Biologin bis zur Graphic
Designerin, sind alle mit dabei.
Nicht zu vergessen sind die Gründerinnen Meret und Linda, die natürlich auch noch Ihre
Finger mit im Spiel haben. Mit Zur Goldige Guttere haben sie vor zwei Jahren ihr erstes
Restaurant eröffnet. Alles begann an der Ecole hôtelière de Lausanne, oder eigentlich mit
Merets Fricktaler Chriesi, mit denen die Einmachkarriere ihren Lauf nahm. Es folgten 2021
iklämmt und Atomic Fritten, ein Grilled Cheese Sandwich und ein Pommes Frites Pop-up.
Momentan sind sie zusammen mit Sämi an der Langstrasse anzutreffen, wo sie ein neues
Restaurant eröffnet haben: Roter Delfin.

Team

bottom of page